Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Vor wenigen Respekt, vor nichts Angst!

ARTIKEL 4 VON 4
Zoom
Ein Leben als Mongol von Ruben Cavazos
19,90 €/Stück Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen! Gewicht: 0.421 kg

Vor wenigen Respekt, vor nichts Angst!

Ein Leben als Mongol von Ruben Cavazos

Ich heiße Ruben Cavazos, aber alle nennen mich Doc. Ihr solltet das auch tun. Ich bin 51 Jahre alt und nationaler – richtigerweise sollte man wohl sagen internationaler – Präsident des Mongols Motorcycle Club. Man hat uns den gewalttätigsten Motorradclub der gesamten USA genannt und uns Dinge nachgesagt, die aus einem schlechten Film stammen könnten. Aber Vorurteile halten sich bekanntlich hartnäckig.

Wahr ist, dass die Mongols weder die andere Wange hinhalten noch klein beigeben oder Reißaus nehmen. Als Mongol und als Amerikaner kann ich mit einigem Stolz sagen, dass wir uns Konflikten stellen. Wenn wir angegriffen werden, verteidigen wir uns und unsere Gemeinschaft, und das macht uns zur Zielscheibe der Vertreter des Gesetzes wie der Gesetzlosen. Daraus ergeben sich mitunter ziemlich brenzlige Situationen. So habe ich Dinge getan und erlebt, die zu glauben manchem schwerfallen dürfte. Von diesen Dingen und von mir will ich hier berichten. Begleitet mich eine Zeit lang, entscheiden könnt ihr dann selbst. Epilogue: Ich war bis Ende 2008 internationaler Präsident. Zusammen mit 60 anderen Mongols wurde ich als Ergebnis einer dreijährigen verdeckten Ermittlung mit dem Namen "Operation Black Rain" verhaftet, bei der mehrere Beamte sich in den Club einschleusten. Ich warte ohne Kautionshinterlegung im Gefängniss auf die Eröffnung meines Verfahrens wegen Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung.

ISBN 9783937542041

226 Seiten

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.